Produktion bei Schuler Manufaktur

Die Kleider werden bei Schuler Manufaktur in Rothenthurm in der Schweiz genäht.Schuler ist eines der letzten noch in der Schweiz produzierenden Textilunternehmen.

Für mich war von Anfang an klar, dass ich meine Kleider möglichst nachhaltig und in der Schweiz produzieren will. Einerseits ist mir wichtig, dass die Schweizer Handwerkstradition erhalten und unterstützt wird, andererseits sind die Transport- und Kommunikationswege kurz. Ich schätze den familiären Austausch mit der Schuler Manufaktur sehr. Unkompliziert kann ich auch Kleinmengen bestellen – in relativ kurzer Produktionsdauer. Denn mein Ziel ist es, dass ich das Lager möglichst klein halte und so eine Überproduktion vermeide. So kann es sein, dass eine Kundin 4-6 Wochen auf ihr Kleidungsstück warten muss. Dafür erhält sie ein hochwertiges Schweizerprodukt, das möglichst umweltschonend hergestellt ist.

Das Traditionsunternehmen Schuler ist eines der letzten noch in der Schweiz produzierenden Textilunternehmen. Das Familienunternehmen ist vor allem bekannt für das Nähen von Uniformen, Trachten und Berufsbekleidung. Sie haben in den letzten Jahren viel in die Produktion und in das Personal investiert. Eine Kombination aus Tradition und Moderne ist ihnen wichtig.

Meine Kundinnen dürfen Kleidungsstücke tragen, welche mit viel Liebe in Luzern entworfen und in Rothenthurm produziert werden. Ich bin glücklich, dass ich mit der Manufaktur Schuler einen verlässlichen und sehr sympathischen Partner gefunden habe.

Und das Beste ist: In Rothenthurm scheint meistens die Sonne und ich kann den Besuch mit einem erholsamen Spaziergang in der Natur verbinden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.